Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Institut für lebenswerte und umweltgerechte Stadtentwicklung
Institute for sustainable urban development
IN-LUST

News

In-LUST > Aktuelles > Jetzt sanieren!
Institut - In-LUST / energetische Gebäudesanierung, SAGA
18/04/2019

Jetzt sanieren!

Alles rund um die energetische Gebäudesanierung

Tag der SAGA
am 11. Mai
11:00 - 15:00 Uhr

in den Düsseldorf-Arcaden Friedrichstrasse 133

Energetische Gebäudesanierung ist kein einfaches Unterfangen. Wer Unterstützung bei der Modernisierung seines Hauses benötigt, kann sich am 11.5.2019 in den Düsseldorf-Arcaden kostenlos und anbieterunabhängig informieren. Dort präsentiert sich die städtische Serviceagentur Altbausanierung SAGA.
Mit dabei sind SAGA Partner, wie z.B. die Verbraucherzentrale NRW e.V., die Stadtwerke Düsseldorf, Haus und Grund, der Interessenverband Mieterschutz, die Sparkasse, die Hochschule mit dem In-LUST - Institut für lebenswerte und umweltgerechte Stadtentwicklung und Vertreter des Handwerks, wie die Schornsteinfegerinnung. Die SAGA kann Ihnen bei fast allen Themen rund um die energetische Gebäudesanierung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In-LUST zeigt beim Tag der SAGA Teile der Ausstellung aus dem Musterhaus in Kempen-Wartsberg, welches von den Stadtwerken Kempen gekauft und zum Musterzweck energetisch saniert wurde.


Energetisch sanieren

Bevor ein Gebäude energetisch modernisiert wird, sollte zunächst ein unabhängiger Energieberater den Zustand des Gebäudes bewerten und im Anschluss daran Sanierungsvorschläge ausarbeiten. Für einen Laien ist es oftmals schwer zu erkennen mit welcher Maßnahme begonnen werden sollte und welche Investition vielleicht noch aufgeschoben werden kann. Es gibt viele gering investive Maßnahmen, die schon einen spürbaren Einspareffekt und Komfortgewinn bewirken können.
Im Bereich der energetischen Gebäudesanierung sind außerdem vielfältige Fördermöglichkeiten vorhanden. Auch hier kann der Energieberater wertvolle Hinweise geben, um die Wirtschaftlichkeit einer Sanierungsmaßnahme zu verbessern. Neben Fördermöglichkeiten durch den Bund und durch das Land NRW gibt es in Düsseldorf ein attraktives kommunales Förderprogramm mit Investitionszuschüssen. Informationen zum städtischen Förderprogramm finden sich unter www.duesseldorf.de/klimafreundliches-wohnen.


Ist die Finanzierung der angedachten Maßnahmen geklärt und sind Fördermittel beantragt, so ist die Unterstützung durch einen Architekten oftmals sehr hilfreich, denn die Arbeit von unterschiedlichen Handwerksfirmen muss aufeinander abgestimmt werden. Der Architekt kann die Vergabe der Arbeiten übernehmen und die Durchführung kontrollieren.


Die SAGA bietet eine telefonische Erstberatung zur Gebäudemodernisierung unter 0211 89-21015 an. Das Infotelefon der SAGA ist montags bis donnerstags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, sowie freitags von 9 bis 14 Uhr besetzt. Das SAGA-Netzwerk umfasst auch weitergehende unabhängige Beratungsleistungen durch Architekten und Ingenieure sowie Unterstützung bei der Planungsumsetzung durch das Handwerk. Finanzierungsfragen beantworten im Netzwerk vertretene Banken.
Rechtliche Aspekte bei Sanierungsmaßnahmen können durch die entsprechenden Interessenvertretungen von Eigentümern oder Mietern im SAGA Netzwerk behandelt werden. Mehr zur Serviceagentur Altbausanierung finden Sie unter www.duesseldorf.de/saga​.


Für weitere Informationen zum In-LUST - Institut für lebenswerte und umweltgerechte Stadtentwicklung folgen Sie bitte dem Link​.