Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Institut für lebenswerte und umweltgerechte Stadtentwicklung
Institute for sustainable urban development
IN-LUST

Architektur & Städtebau

In-LUST > Projekte > Rath-Unterrath > Analyse > Architektur & Städtebau

​​Gebäude​SUBSTANZ

 

Im Wintersemester 2013/14 haben Studierende des Fachbereichs Architektur eine städtebauliche IST-Analyse durchgeführt. Die Studierenden wurden in Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe erhielt jeweils ein Teilgebiet. Die bauliche Substanz dieser Teilgebiete wurde im Rahmen von Stadtteilbegehungen aufgenommen und anhand der Kategorien der SAGA (ServiceAgentur Altbausanierung) und eigener ergänzender Kategorien eingeordnet und in Übersichtskarten dargestellt. Bei der Kategorisierung wurde in Bautypen und Bauzeitalter unterschieden (Beispiel rechts: Bautypen).
Für die einzelnen Siedlungen wurden im Anschluss repräsentative Gebäudetypen benannt und dazu Sanierungsdetails entwickelt, um mögliche Maßnahmen für eine Aufwertung der Gebäudesubstanz mit Energieeinsparungen zu erzielen.


 

LUST-THEMENFELDER

 

Über die Gebäudesubstanz hinaus wurden aus den zuvor beschriebenen Indikatorengruppen ausgewählte LUST-Themenbereiche bearbeitet.
Im Wintersemester 2013/14 erfolgte mit Unterstützung von Studierenden aus dem Fachbereich Architektur eine entsprechende Bestandsaufnahme. Darauf aufbauend wurde zu jedem Themenfeld ein Konzept zur Verbesserung der jeweiligen Situation erarbeitet.

Untersuchte Themenfelder:

  • Bildung (Schulen, Kindergärten, Kindertagestätten, Bildungseinrichtungen, Bibliotheken, etc.)
  • Verkehrswege (Fußwege, Radwege, autogerechte Straßen)
  • Energie (Bedarf, Verbrauch)
  • ÖPNV (Haltestellen, Anbindungen, Taktung)
  • Arbeitsplatz (Flächennutzung, Arbeitswege)
  • Grünflächen (öffentliche und private Grünflächen, Nutzung und Potentiale)
  • Freizeit (Angebot und Nachfrage)


Rechts sind exemplarisch die Ergebnisse der Arbeiten für die Bereiche Verkehrswege und Grünflächen dargestellt.


Die Bestandsaufnahmen der beschriebenen LUST-Themenfelder waren eine wichtige Grundlage für die  im Nachgang entwickelten Projektideen.​

Bautyp
Bautyp
Grünflächen
Grünflächen
Verkehrswege
Verkehrswege