Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Institut Lebenswerte und Umweltgerechte Stadtentwicklung
Institute for Sustainable Urban Development
IN-LUST

Analyse

​​INDIKATOREN

Für die Analyse des LUST-Gebiets sind von den Fachbereichen Architektur, Maschinenbau und Verfahrenstechnik sowie Sozial- und Kulturwissenschaften acht unterschiedliche Themenbereiche gebildet worden, anhand derer das LUST-Gebiet untersucht werden sollte.
Ausgangspunkt war die Frage, was „lebenswert und umweltgerecht“ ist und wie es sich möglichst quantitativ „messen“ lässt.
Ausgehend von bestehenden Indikatoren zur Feststellung von menschlichem Wohlergehen wurde ein Indikatorensystem zur Quantifizierung einer lebenswerten und umweltgerechten Stadt entwickelt.


Dabei wurden folgende Themenbereiche festgesetzt:
-    Gesellschaft
-    Partizipation
-    Umwelteinflüsse
-    Versorgung
-    Mobilität
-    bauliche Substanz
-    Infrastruktur
-    städtebauliche Struktur


Jeder Themenbereich untergliedert sich in eine unterschiedliche Anzahl von Indikatoren, die dazu dienen, den IST-Zustand des Gebietes in den verschiedenen Kategorien aufzunehmen und zu bewerten.
Die Umsetzung der Bestandsaufnahme basierte einerseits auf bereits vorhandenen statistischen Daten, als auch andererseits auf eigenen Analysen, Messungen und Daten die u. a. im Rahmen einer empirischen Befragung erhoben wurden. ​

 

 

IST-Zustand